LIES MICH: Thread-Titel und Spoiler-Policy (UPDATE)

Diskussionen über die Abenteuer und Hintergründe der Simyala-Kampagne.
Antworten
Benutzeravatar
phil
Site Admin
Beiträge: 396
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

LIES MICH: Thread-Titel und Spoiler-Policy (UPDATE)

Beitrag von phil » 06.11.2012, 20:38

Hallo allerseits,

hier einige kleine Hinweise zu diesem Forum:
  • Thread-Titel: Gebt bitte im Titel jedes Threads in eckigen Klammern an, um welches Abenteuer es sich handelt - dann fällt das Suchen nach bestimmten Abenteuern deutlich leichter. Bei allgemeinen Themen zum Hintergrund der Kampagne o.ä. fällt dies natürlich weg.

    Beispiele:
    [Namenlose Dämmerung] Darstellung des Travia-Wunders oder
    [Stein der Mada] Mächtegruppen in Punin
  • Spoiler: Da hier nun Foren zur Phileasson- und zu Simyala-Kampagne unter einem Dach vereint sind, sind sicher ein paar Worte zur Spoiler-Policy angebracht. Natürlich sollen MIs zu der Kampagne, der das jeweilige Forum gewidmet ist, im Sinne der Lesbarkeit offen gepostet werden - MIs zu anderen Abenteuern oder Kampagnen sollen allerdings gekennzeichnet bzw. verborgen werden (zum Beispiel durch die Farbwahl #E3E4FA)! Dies heißt insbesondere auch, dass in den Phileasson-Unterforen keine unmarkierten Simyala-Spoiler auftauchen sollten.
Vielen Dank für's Beachten!

Philipp

Benutzeravatar
phil
Site Admin
Beiträge: 396
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitrag von phil » 22.06.2017, 16:56

Hallo allerseits,

ein kleines Update: Seit dem letzten PHP-Update gibt es seltsamerweise Probleme mit Thread-Titeln, in denen Umlaute vorkommen - also bitte bei bei neu angelegten Threads keine Umlaute im Titel verwenden!

Sorry für die Umstände; ich sollte wohl einfach mal die Forensoftware aktualisieren ;-).

Lieben Gruß
Philipp

Benutzeravatar
phil
Site Admin
Beiträge: 396
Registriert: 18.01.2009, 10:36
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: LIES MICH: Thread-Titel und Spoiler-Policy (UPDATE)

Beitrag von phil » 31.05.2018, 21:39

Ignoriert die Bemerkung mit den Umlauten - seitdem nun endlich alles auf aktueller Forensoftware (und aktuellem PHP) läuft, ist dieses Problem auch endlich behoben :-).

Antworten